.connectival.

Synthese aus Selbsterfahrungs-, Persönlichkeitentwicklungs- & Gemeinschaftsbildungseminar, Festival & Zeremonie

Was ist ein Connectival?

Der Fokus eines Connectivals liegt auf der tiefen Verbindung zu allen wesentlichen Ebenen/Bereichen des Lebens, d.h. wir wollen uns als Menschen gegenseitig ganzheitlich berühren, aktivieren & inspirieren, bspw. in den folgenden fünf Dimensionen:

im Geist: den Intellekt bzw. den mentalen Körper;

im Herzen: die Gefühlswelt bzw. den emotionalen Körper;

im Körper: das Körperbewusstsein bzw. den materiellen Körper;

im Miteinander: das Sozialverhalten bzw. den sozio-kulturellen Körper;

in der Tiefe: die Seele bzw. den spirituellen Körper.

Wir sind der Überzeugung, dass aus einer ganzheitlichen Verbindung zum Leben die Weisheit, Kraft und Klarheit entsteht, die wir brauchen, um uns einerseits als Einzelmensch, andererseits als Menschheit in eine lebenswerte, friedliche und erfüllende Zukunft zu bewegen. Deshalb eröffnen und gestalten wir mit den Connectivals Räume, in denen wir diese Verbindungen stärken und heilen können.

Um die angestrebte überschaubare “familiäre” bzw. “Tribe-”Qualität zu gewährleisten, die für tiefe zwischenmenschliche Begegnung und Gemeinschaftserfahrung förderlich ist, sind Connectivals auf max. 200 Menschen (inkl. Kindern) begrenzt.

A CONNECTIVAL IS ALL ABOUT CONNECTION

to nature
to our souls and bodies
to other humans and communities
to our roots and our future

BECAUSE FROM THESE CONNECTIONS ARISE OUR DIRECTIONS.